Einbrüche in Unterfranken

Nach Einbruch in Mehrfamilienhaus sucht die Kripo Zeugen

KARLSTEIN AM MAIN, LKR. ASCHAFFENBURG. Am Montagabend drangen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus ein und entwendeten Bargeld, Schmuck und Wertgegenstände. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Zwischen 18:00 Uhr und 23:00 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Sudetenstraße ein. Im Inneren durchwühlten die Einbrecher sämtliche Schränke und Schubladen. Mit Bargeld, Schmuck und Wertgegenständen traten die Täter im Anschluss wieder die Flucht in unbekannte Richtung an.

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.




Einbruch in Einfamilienhaus

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Im Laufe der vergangenen Woche verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus und entwendete Bargeld, Schmuck und Wertgegenstände. Die Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Zwischen dem 14.12.2019 und dem 22.12.2019 drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam über ein Fenster in ein freistehendes Einfamilienhaus im Sandweg ein. Im Inneren durchwühlte der Einbrecher sämtliche Schubladen und Schränke auf der Suche nach Beute. Letztlich konnte der Unbekannte mit Bargeld, Schmuck und anderen Wertgegenständen wieder entkommen.

Die Kriminalpolizei Würzburg übernahm die Ermittlungen und bittet nun Personen, die im Tatzeitraum in Tatortnähe verdächtige Beobachtungen gemacht haben, diese unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.