Waldarbeiter stirbt bei Baumfällarbeiten in Simmelsdorf


SIMMELSDORF (LAU). Ein Mann (65) ist am Freitagnachmittag (20.12.2019) in einem Waldstück bei Simmelsdorf (Landkreis Nürnberger Land) bei Baumfällarbeiten tödlich verunglückt.




Der 65-Jährige befand sich gegen 14:15 Uhr in einem Waldstück, um dort Holzfällarbeiten durchzuführen. Ein herabfallender Ast verletzte den Mann schwer. Einsatzkräfte der Bergwacht bargen den Mann aus dem unwegsamen Gelände. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Dort erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.

Notfallseelsorger und der Kriminaldauerdienst Mittelfranken waren vor Ort im Einsatz. Die weitergehenden Ermittlungen zur Unfallursache übernimmt die Kriminalpolizei Schwabach.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.