Pegnitz: Lastwagen flüchtet nach Unfall mit Pflegedienstfahrzeug


PEGNITZ. In den frühen Morgenstunden kam es am Freitag in Pegnitz zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein Lastwagenfahrer flüchtete. 




Als sich eine 57-jährige Mitarbeiterin eines ambulanten Pflegedienstes mit ihrem Kleinwagen auf dem Weg zu einer Patientin befand, kam ihr gegen 6 Uhr in der Schloßstraße ein kleinerer Lkw entgegen. Dieser sei in der dortigen Linkskurve zu weit in die Fahrbahnmitte gekommen und habe den Pkw der Pflegekraft touchiert. Hierbei ging deren linker Außenspiegel zu Bruch.

Der Lkw-Fahrer hielt daraufhin kurz an, setzte jedoch dann seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Am Pkw der Geschädigten entstand Sachschaden in Höhe von ca. 250,- Euro. Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher nimmt die Polizeiinspektion Pegnitz unter 09241 / 9906-0 entgegen.



Geschenke für kranke Kinder und Bedürftige: Hier sind die neuen Abgabestellen

 

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.