Neuenmarkt: Einbrecher wollten Wohnhaus knacken


NEUENMARKT, LKR KULMBACH. Vermutlich im Zeitraum von Sonntag bis Montagnacht versuchten bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Steigengasse zu gelangen.  Hierzu versuchten die Täter die Kellertür das Anwesens aufzuhebeln, was ihnen letztendlich jedoch nicht gelang.




Eine weitere Mitteilung über zwei unbekannte Personen, die sich auf einem Grundstück, das sich  in unmittelbarer Nähe zum angegangenen Anwesen in der Steigengasse befindet, aufhielten, ging am Montag ebenfalls bei der Polizeiinspektion Stadtsteinach ein. Zu Eigentumsdelikten ist es in diesem Fall nicht gekommen. Wer hat zur genannten Zeit im Umfeld der Tatörtlichkeit womöglich Personen festgestellt, oder Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruchsversuch in Zusammenhang stehen könnten?



Geschenke für kranke Kinder und Bedürftige: Hier sind die neuen Abgabestellen

 

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.