Hungrige Einbrecher in Pressath und Grafenwöhr


PRESSATH/GRAFENWÖHR. Back- und Fleischwaren waren wohl nicht im Visier von bislang unbekannten Einbrechern, die in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Bäckerei und Metzgerei heimsuchten. Vielmehr nahmen die Diebe Bargeld an sich.




Die Schließzeit eines Verbrauchermarktes in der Pressather Bahnhofstraße nutzten die Eindringlinge in der Zeit von 20.00 Uhr bis 05:30 Uhr, um gewaltsam in die Räume der Lebensmittelverkäufer zu gelangen. Dabei richteten sie einen Sachschaden von rund 1500 Euro an und haben letztlich einen niedrigen vierstelligen Eurobetrag erbeutet.

In beiden Fällen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt nun die Kriminalpolizei Weiden und erhofft sich Hinweise. Wer hat in der Nacht vom 16. auf den 17.12.2019 in den genannten Bereichen Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit den Einbrüchen in Zusammenhang stehen könnten? Die Ermittler nehmen Mitteilungen unter der Rufnummer 0961/401-291 entgegen.



Geschenke für kranke Kinder und Bedürftige: Hier sind die neuen Abgabestellen

 

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.