Geldbörse aus Rollator entwendet


NÜRNBERG. Am Samstagfrüh (14.12.19) hat ein unbekannter Täter einer Rentnerin die Geldbörse entwendet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Gegen 09:20 Uhr war die Rentnerin mit ihrem Rollator in der Normannenstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde, dass sie etwas verloren hätte. Als sie sich umdrehte, hielt sie der Mann plötzlich am Arm fest. Als die Rentnerin den Unbekannten energisch aufforderte, sie loszulassen, ging der Mann in Richtung Gudrunstraße davon. Jetzt stellte die Frau fest, dass ihre Geldbörse mit etlichen persönlichen Papieren und einem geringen Bargeldbetrag aus ihrer Handtasche fehlte.

Den Unbekannten konnte die Dame wie folgt beschreiben:

Etwa 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug eine dunkelblaue Jacke und eine Schirmmütze

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.



Geschenke für kranke Kinder und Bedürftige: Hier sind die neuen Abgabestellen

 

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.