Bayreuth: Senior fährt 19-Jährige am und flüchtet


BAYREUTH. Bei einem Verkehrsunfall am Samstag wurde eine Frau von einem Pkw angefahren und verletzt. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne seine Personalien anzugeben.




Eine 19-jährige Bayreutherin wollte gegen 07:40 Uhr an der Einmündung Albrecht-Dürer-Straße / Grünewaldstraße die Fahrbahn überqueren. Als die junge Frau im Bereich der Fußgängerampel auf die Fahrbahn trat, wurde sie von einem Pkw erfasst. Die 19-jährige erlitt dabei leichte Verletzungen.

Der Fahrer des Pkw habe laut Aussage der Frau kurz angehalten und sich erkundigt, ob sie verletzt sei. Danach fuhr er davon, ohne weitere Personalien anzugeben. Bei dem Fahrzeugführer habe es sich um einen Mann hohen Alters gehandelt.



Um den Unfallhergang klären zu können, bittet die Polizei den Unfallverursacher, sich zu melden. Ebenso werden Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können aufgefordert, sich mit der Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt (Tel: 0921/506-2130) in Verbindung zu setzen.



Geschenke für kranke Kinder und Bedürftige: Hier sind die neuen Abgabestellen

 

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.