Junges Paar (18/19) in Nürnberg angefahren und verletzt


NÜRNBERG. Ein junger Mann (19) wurde am Samstagabend (14.12.2019) im Stadtteil Gebersdorf von einem Auto erfasst und verletzt. Seine Begleiterin (18) kam mit leichteren Blessuren davon.




Gegen 20:45 Uhr liefen nach bisherigen Erkenntnissen der schwarz gekleidete 19-Jährige und seine ebenfalls dunkel gekleidete Begleiterin bei Rotlicht über die Fußgängerfurt der Rothenburger Straße auf Höhe Gebersdorfer Straße. Eine Frau (56), die mit ihrem Auto auf der Rothenburger Straße in Richtung Oberasbach unterwegs war, erfasste den jungen Mann frontal und streifte die 18-Jährige.

Glücklicherweise zog sich der junge Mann entgegen erster Mitteilungen keine schwereren Verletzungen zu und kam nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungsdienst zur Beobachtung in eine Klinik. Seine leicht verletzte Begleiterin wurde ambulant in einem Krankenhaus versorgt. Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg nahm den Unfall auf. Während dieser Zeit war die Rothenburger Straße stadtauswärts gesperrt. Der Verkehr wurde über die Gebersdorfer Straße abgeleitet.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.