Der Bayreuther Radio-Titan kommt zurück


BAYREUTH. Nach langer Krankheit ist der Bayreuther Radio-Titan Christian Höreth ab Montag wieder auf Sendung. Wie der Sender auf Nachfrage von Bayern-Reporter bestätigte, wird Höreth ab 16 Uhr „on air“ sein.




Lange war es still um den beliebten Moderator und Entertainer Christian Höreth. Am Freitag sagte er scherzhaft, „wenn man mich braucht, und meinen Namen in den Nachthimmel projeziert, bin ich da“. Und so haben ihn Sendeleitung, Kollegen, Freunde und Fans angerufen. Das „HÖ“ erschien im Nachthimmel, und der Titan sagte zu.

Titan, das will er eigentlich nicht hören. Die BILD habe einst Gottschalk und auch Bohlen als Titan betitelt. „Was sie auch sind“, sagt Christian Höreth. „Zumindest  Gottschalk“. Aber er selbst bleibt seit Jahren sehr bodenständig und menschennah.

Schmunzeln muss er dennoch. Denn nach seinem schweren Rückenleiden, hat man ihm tatsächlich Titan in die Wirbelsäule implantiert. Die Reha hat Höreth gut überstanden, und so kommt er standesgemäß zurück. Als Radio-Titan von Bayreuth. „Sie hören richtig“.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.