Oberfranken: Schwerer Frontalcrash bei Döhlau


DÖHLAU, LKR HOF. Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Unfall auf der B15 bei Hof. Zwei PKW sind frontal zusammengekracht. Vier Insassen wurden nach aktuellem Sachstand verletzt.




Es ist der erste schwere Winter-Unfall der Region in dieser Saison. Wie es dazu gekommen ist, muss noch geklärt werden.

Die B15 ist aktuell in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Es wird nachberichtet.



Fotos: Frank Mertel

Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.