Frontalcrash auf der B85 in Oberfranken


STOCKHEIM. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am heutigen Mittwoch, gegen 06.30 Uhr, im Ortsbereich von Stockheim.




Eine 59-jährige Frau befuhr die B 85 in der Ortsmitte in Richtung Norden. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie auf der geraden Fahrbahn auf die linke Fahrbahnseite und stieß hierbei frontal mit  dem entgegenkommenden VW eines 51-jährigen Mannes zusammen. Bei dem Unfall wurden die insgesamt drei Insassen der beiden Pkw allesamt verletzt, wobei die Beifahrerin des Mannes sogar mittelschwere Verletzungen davon trug.

Die Unfallverursacherin und die verletzte Beifahrerin mussten durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 40.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Während der Verkehrsunfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Die Bundesstraße musste für die Dauer der Aufnahme etwa zwei Stunden komplett gesperrt werden.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.