Kreis Kronach: Einbrecher in Apotheke eingestiegen


NORDHALBEN, LKR. KRONACH. Insbesondere auf Bargeld hatten es derzeit noch Unbekannte beim Einbruch in eine Apotheke in der Nacht zum Montag abgesehen. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und bittet um Mithilfe.




Über die zuvor gewaltsam geöffnete Zugangstüre gelangten die Einbrecher, gegen Mitternacht, in die Apotheke in der Lobensteiner Straße. Die Täter durchsuchten die Räume und erbeuteten vor allem Bargeld im niedrigen vierstelligen Eurobereich, bevor sie unbehelligt entkommen konnten. Zudem hinterließen die Unbekannten einen Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.

Zeugen, die in der Nacht zum Montag, etwa um Mitternacht, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge bei der Apotheke in der Lobensteiner Straße bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Coburg unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 zu melden.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.