Franken: Tresore aus Metzgerei- und Bäckereifilialen entwendet


MITTELFRANKEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag (06./07.12.19) brachen Unbekannte in eine Bäckerei- und Metzgereifiliale in einem Supermarkt in der Karl-Eibl-Straße ein. Die Polizei bitte um Zeugenhinweise.




Zwischen 20:00 Uhr am Freitag und 03.20 Uhr am Samstagmorgen hatten der oder die unbekannten Einbrecher ein Fenster an der Gebäuderückseite aufgehebelt und waren so in die Verkaufsräume gelangt. Dort hatten sie in der Metzgereifiliale einen Tresor aufgebrochen und einige hundert Euro Wechselgeld entnommen. In der Bäckereifiliale rissen die Täter einen Wandtresor ab und flüchteten damit unerkannt.

Der abgerissene Tresor wurde in unmittelbarer Nähe aufgebrochen aufgefunden. Auch aus diesem Tresor waren mehrere hundert Euro Bargeld entwendet worden.

Die Ansbacher Kripo bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtiges beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfrankenunter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.


Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:



Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.