Auf der B8 in den Gegenverkehr geraten


B8/OBERFERRIEDEN. Am Mittwoch kam es auf der B8 zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Trotz des schweren Schadenbildes wurden die beteiligten Autofahrer nur leicht verletzt.




Gegen 16:18 Uhr befuhr eine 26-jährige Skoda-Fahrerin (BT-Kennzeichen) die Bundesstraße 8 von Oberferrieden kommend in Fahrtrichtung Pfeifferhütte. Aus ungeklärten Gründen geriet sie zunächst ins Bankett und daraufhin beim Gegensteuern auf die Gegenfahrbahn.

Hierbei erfasste sie einen entgegenkommenden Kleintransporter sowie einen dahinter befindlichen Opel Corsa. Bei dem Zusammenstoß wurden der 52-jährige Fahrer des Kleintransporters sowie die Skoda-Fahrerin leicht verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.



Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 35.000 Euro.


Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.