Zeugensuche nach Verkehrsunfall im Nürnberger Westen


NÜRNBERG. Am frühen Morgen des 04.12.2019 ereignete sich im Nürnberger Westen ein Verkehrsunfall, dessen Hergang unklar ist. Die Verkehrspolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.




Gegen 09:30 Uhr befuhren zwei Pkw (Mercedes und Mazda) zeitgleich die Sigmundstraße in Richtung Fürther Straße auf dem mittleren Fahrstreifen. An der Kreuzung beider Straßen kam es dann zur Kollision der Pkw. Nach Angaben der Beteiligten geschah der Unfall beim Abbiegen nach links in die Fürther Straße bzw. beim Geradeausfahren in die Adolf-Braun-Straße.

Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer 09 11 65 83 – 15 30 in Verbindung zu setzen.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.