Drogentoter am Nürnberger Plärrer


NÜRNBERG. Ein 32-jähriger Mann wurde am Mittwochmorgen (04.12.2019) in der Nürnberger Innenstadt tot aufgefunden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll er an dem Konsum von Drogen gestorben sein.




Gegen 07:00 Uhr entdeckte eine Zeugin eine leblose Person in einer Toilettenanlage am Plärrer. Ein hinzugezogener Arzt stellte den Tod des Mannes fest. Am Auffindeort stellten die Polizeibeamten entsprechende Drogenutensilien und mutmaßliche Betäubungsmittel sicher. Außerdem wies der Körper des Mannes frische Einstichstellen auf.

Anhand eines von der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth angeordneten chemisch-toxikologischen Gutachtens muss nun geklärt werden, an welcher Art von Drogen der 32-Jährige gestorben ist. Er war polizeilich als langjähriger Drogenkonsument bekannt.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.