Himmelkron: Opel Insignia gestohlen


HIMMELKRON, LKR. KULMBACH. Mit einem stillgelegten, grauen Opel Insignia und den ebenfalls entwendeten Kennzeichen „KU-AD 620“ konnten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag vom Gelände eines Autohauses im Ortsteil Lanzendorf entkommen. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe.




Die Diebe machten sich im Zeitraum von Donnerstag, zirka 18 Uhr, bis Freitag, gegen 9.30 Uhr, an dem grauen, abgemeldeten Opel auf dem Grundstück des Autohändlers in der Hofer Straße zu schaffen. Der erst ein Jahr alte Kombi hat einen Zeitwert von zirka 25.000 Euro. Die Täter brachten daran die Kennzeichen „KU-AD 620“ an, die sie zuvor von einem anderen Opel abmontiert hatten. Unbemerkt gelang ihnen anschließend die Flucht.

Die Ermittler fragen:

  • Wer hat in der Nacht zum Freitag Beobachtungen bei dem Autohaus in der Hofer Straße in Lanzendorf gemacht?
  • Wer hat den grauen Opel Insignia mit den Kennzeichen „KU-AD 620“ nach Donnerstagabend noch gesehen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Diebstahl stehen könnten?

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 in Verbindung zu setzen.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.