Nürnberg: Mann zieht blank und belästigt ein Kind


NÜRNBERG. Gestern Nachmittag (27.11.2019) trat im Nürnberger Süden ein bislang noch unbekannter Exhibitionist auf. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.




Der bislang unbekannte Täter sprach gegen 14:00 Uhr ein Kind in der Armin-Knab-Straße in Nürnberg auf offener Straße an. Hierbei zeigte er sich dem Mädchen in schamverletzender Weise. Als das Kind sich an einen zufällig vorbeikommenden Passanten wandte, ergriff der Täter die Flucht.

Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • Ca. 45 Jahre alt
  • ca. 180cm groß
  • dick
  • Brille mit dünnem Gestell
  • bekleidet mit einer hellen Hose mit auffälligem blauen Karomuster
  • schwarze Mütze.

Das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.




Fotonachweis: Wenn nicht anders ausgewiesen, handelt es sich um eigene Fotos der Redaktion, oder Archivmaterial von Pixabay.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.