Traktorunfall auf dem Weg zur Demo in Berlin


HOF. Von Münchberg kommend kam es bei der Auffahrt zur B 15 in Richtung Hof am Montagnachmittag zu einem Unfall zwischen zwei Traktoren, die in Richtung Berlin unterwegs waren.




Der 42-jährige Fahrer eines Fendt Traktors blickte laut Angaben der Polizei auf sein Handy und bemerkte das Abbremsen des vor ihm fahrenden 25-jährigen Fahrers eines John Deere Traktors nicht. Der Fendt fuhr auf den John Deere Traktor auf, wodurch der 42-jährige Fendt Fahrer mit dem Kopf gegen die Frontscheibe seines Traktors stieß.

Der 42-Jährige kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Der Traktorkonvoi setzte seine Fahrt nach kurzer Unterbrechung ohne den Verletzten fort.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.