Stadtsteinach: Anhänger löst sich vom Zugfahrzeug und verletzt Fußgängerin


STADTSTEINACH/RUGENDORF. Am Montag kam es in Rugendorf zu einem heftigen Zwischenfall, bei dem eine Frau schwer verletzt wurde.




Gegen Nachmittag befuhr ein 68-jähriger Autofahrer in Rugendorf die Mühlleite mit seinem Pkw-Gespann ortseinwärts. Der Mann hatte den Anhänger kurz vor Fahrtbeginn angekuppelt, als sich der Hänger auch schon nach kurzer Fahrt vom Pkw löste und auf zwei am Straßenrand stehende Frauen zurollte.

Während sich eine Frau noch auf eine Treppe retten konnte, wurde die zweite Frau vom Anhänger erfasst und zu Boden geworfen. Die Fußgängerin wurde erheblich verletzt, vom Rettungsdienst in das Klinikum Kulmbach eingeliefert.

Gegen den Autofahrer muss die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung Ermittlungen führen. Sachschaden entstand nicht.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.