Nach Unfall vor einer Woche: Busfahrer (57) stirbt in Klinik


A93/WEIDEN. Der 57-jährige Busfahrer, der am 14.11.2019 gegen 8 Uhr mit einem unbesetzten Linienbus auf der BAB A 93 im Ausfahrtsbereich der Anschlussstelle Weiden-Nord einen Verkehrsunfall verursachte, verstarb am 25.11.2019.




Wie das Klinikum Weiden mitteilte, erlangte der am 14.11.2019 eingelieferte Patient nicht mehr das Bewusstsein und verstarb vermutlich aus gesundheitlichen Gründen und nicht an den Folgen des Verkehrsunfalles.

Dies ist bereits der vierte Verkehrstote im laufendem Jahr auf der A93 im Zuständigkeitsbereich der VPI Weiden i.d.OPf.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Schnelle Infos über Push und Telegramm: WhatsApp stellt Nachrichtenfunktion ein



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.