Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung am Gebäude des Fürther Fanprojekts


FÜRTH. Am Sonntagnachmittag (24.11.2019) beschädigten Unbekannte das Gebäude des Fürther Fanprojekts in der Innenstadt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.




Am Sonntagnachmittag schütteten Unbekannte mehrere Liter einer rötlichen Flüssigkeit an die Fassade und den Vorplatz des Fürther Fanprojekts in der Theresienstraße. Nach bisherigem Ermittlungsstand transportierten die Unbekannten die Flüssigkeit, bei welcher es sich möglicherweise um Tierblut handeln könnte, in mindestens zwei weißen Eimern. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Die Polizeiinspektion Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 759050.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.