Mehrere Verletzte nach Amateur-Fußballspiel


NÜRNBERG. Im Rahmen eines Fußballspiels zweier A-Jugend-Mannschaften kam es am Samstag (23.11.2019) zu körperlichen Auseinandersetzungen auf und neben dem Platz. Hierbei wurde ein Spieler schwer verletzt.




Gegen 19 Uhr ist es auf dem Sportplatz in der Straßburger Straße während eines Fußballspiels der A-Jugend zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen mehreren Beteiligten gekommen. Ein Spieler der Heimmannschaft erhielt einen Platzverweis, woraufhin er das Spielfeld nicht sofort verließ. Aus vorerst verbalen Streitigkeiten entwickelten sich Tätlichkeiten zwischen mehreren Personen.

Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt ein 16-jähriger Spieler durch einen Faustschlag eine schwere Gesichtsverletzung. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Zudem sollen weitere Personen ebenfalls verletzt worden sein. Die Polizei leitete mehrere Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzungsdelikten ein. Die Ermittlungen dauern an.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.