Himmelkron: Untergetauchter Iraker aufgegriffen


HIMMELKRON. Am Samstag gegen 08.45 Uhr unterzogen Beamte der Inspektion Stadtsteinach die Insassen eines Reisebusses am Autohof einer Kontrolle. Dabei stießen die Kontrollkräfte u.a. auf einen 29-jährigen Iraker, der von der Staatsanwaltschaft Dresden zur Fahndung ausgeschrieben war.




Zudem stellten die Beamten fest, dass der Mann gegen Auflagen im Zusammenhang mit der Durchführung des Asylverfahrens verstoßen hatte.

Nach Anzeigenaufnahme durfte der Iraker die Weiterreise nach Dresden antreten.

 




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Blitz-News: Schnelle Infos über WhatsApp und Telegramm



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.