Vermisster Jugendlicher aus Würzburg wieder zu Hause


WÜRZBURG. Seit Anfang November wurde aus einer Jugendhilfeeinrichtung ein 15-Jähriger vermisst. Es gab keine Anhaltspunkte, wo sich der Jugendliche aufhalten könnte. Aus diesem Grund bat die Polizei auch die Bevölkerung um Mithilfe bei der Fahndung.




Der 15-jährige Benjamin war zuletzt in einer Jugendhilfeeinrichtung im Stadtteil Grombühl untergebracht, welche er am 1. November 2019 verlassen hatte. Seitdem fehlte von ihm jede Spur. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen der Würzburger Polizei verliefen zunächst ergebnislos.

Heute Morgen teilte die Polizei dann mit, man habe den Jugendlichen im Würzburger Stadtgebiet aufgefunden und brachte ihn zurück in die Einrichtung.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:



Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.