Vermisste Frau (18) aus Franken ist wohlauf


KROMBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Die Alzenauer Polizei fahndete in den letzten Stunden mit Hochdruck nach einer vermissten 18-Jährigen. 




Die 18-Jährige hat am Donnerstagmorgen ihr Wohnhaus in Krombach verlassen und ist zunächst nicht zurückgekehrt. Der letzte Kontakt zu ihr bestand gegen 14.20 Uhr. Seitdem ist sie nicht mehr erreichbar gewesen. Es gab keinerlei Anhaltspunkte, wo sich die Vermisste aufhalten könnte. Sämtliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos.

Am Abend dann die Entwarnung: Die Vermisste konnte in Aschaffenburg aufgegriffen werden. Sie ist körperlich wohlauf.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:



Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.