Diebstahl aus Hotel – Festnahme


NÜRNBERG. Am Dienstagabend (12.11.2019) betrat ein 42-jähriger Mann unberechtigt ein Hotel in der Nürnberger Innenstadt und entwendete einen an der Garderobe abgestellten Rucksack. Er wurde festgenommen.




Gegen 20:30 Uhr betrat der Tatverdächtige ein Hotel in der Bahnhofstraße. Er begab sich zur Garderobe, nahm einen dort abgestellten Rucksack an sich und flüchtete. Kurze Zeit später kehrte der Mann ohne Diebesgut zurück, wohl um noch weitere Diebstähle zu begehen.

Angestellte des Hotels sprachen ihn an, woraufhin er erneut die Flucht ergriff. Beamte der PI Nürnberg-Mitte nahmen den 42-Jährigen im Rahmen der Fahndung fest. Teile des Diebesgutes konnten ebenfalls aufgefunden werden. Der Tatverdächtige muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls verantworten.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.