Zigarettenautomat aus Hofer Gaststätte entwendet:Tatverdächtige flüchten


HOF. Einen Zigarettenautomaten nahmen zwei bislang unbekannte Täter am Montagabend aus einer Gaststätte in der Schillerstraße mit und wurden kurz darauf durch einen Mitarbeiter des Restaurants in einem naheliegenden Park entdeckt. Das Duo flüchtete daraufhin, die Hofer Polizei sucht nun Zeugen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro.




Gegen 23.30 Uhr bemerkten die Angestellten der Gaststätte das Fehlen des Automaten und suchten daraufhin die Umgebung ab. In einem Park in der Schillerstraße entdeckte ein Mitarbeiter kurz darauf die beiden Männer, die gerade dabei waren, das Gerät aufzubrechen.

Nachdem der 52-Jährige die Tatverdächtigen ansprach, flüchteten sie Hals über Kopf in Richtung Marienstraße und ließen die Beute sowie ein mitgeführtes Fahrrad zurück. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung blieb das Duo bislang unentdeckt. Die bereits zum Abtransport bereitgelegten Zigarettenschachteln im Wert eines vierstelligen Euro-Betrags sowie die sonstigen Gegenstände stellten die Ordnungshüter sicher.

Die Ermittler der Hofer Polizei suchen nun Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Hinweise werden unter der Tel.-Nr.: 09281/704-0 erbeten.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Blitz-News: Schnelle Infos über WhatsApp und Telegramm



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.