Forchheim: Einbrecher nutzten Urlaubsabwesenheit


FORCHHEIM. Bislang unbekannte Täter nutzten in den vergangenen Tagen die Urlaubsabwesenheit der Hauseigentümerin und brachen in ein Einfamilienhaus in Forchheim ein. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




Während die Bewohnerin verreist war, verschafften sich die Einbrecher im Zeitraum von Donnerstagmittag bis Samstagvormittag, gegen 10.30 Uhr, über eine aufgehebelte Terrassentür Zutritt zu dem freistehenden Haus in der Straße „Birkensteig“. Angehörige stellten den Einbruch am Samstag fest und verständigten die Polizei. Die unbekannten Täter durchsuchten das komplette Wohnanwesen. Ob sie dabei Beute gemacht haben, bedarf noch weiterer Ermittlungen durch die Kriminalbeamten.

Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 in Verbindung zu setzen.





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.