Einbrüche im Raum Regensburg

Einbruch in Blumengeschäft in Regensburg

REGENSBURG: Bei einem Einbruch in ein Blumengeschäft in Regensburg erbeutete ein bislang unbekannter Täter Bargeld. Im Zeitraum vom 08.11.2019, 18.45 Uhr, bis 09.11.2019, 07.50 Uhr, gelangte ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Räumlichkeiten eines Blumengeschäftes in der Prüfeninger Straße in Regensburg und erbeutete Bargeld im unteren vierstelligen Eurobereich. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 2000 Euro. Die Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei Regensburg übernommen. Diese bittet um Hinweise auf den oder die unbekannten Täter oder zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen im angegebenen Zeitraum unter der Telefonnummer 0941/506-2888.



Apothekeneinbruch in Regensburg

REGENSBURG: Am Abend des 09.11.2019 wurde in eine Apotheke eingebrochen. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben jedoch ergebnislos. Gegen 21.30 Uhr wurde der Polizei ein „aktueller“ Einbruch in eine Apotheke in der Hedwigstraße mitgeteilt. Obwohl Einsatzkräfte der Polizei nach wenigen Minuten vor Ort waren, konnten der oder die unbekannten Täter nicht mehr im Objekt angetroffen werden. Die Eingangstür war mit Gewalt geöffnet und Bargeld in bisher nicht bekannter Höhe aus der Kaffeekasse entwendet worden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Telefonnummer 0941/506-2888 um Hinweise auf den oder die unbekannten Täter bzw. zu sonstigen verdächtigen Wahrnehmungen.





Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.