Steinwiesen: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall


STEINWIESEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, in der Ortsdurchfahrt Steinwiesen.




Eine 76-jährige Frau befuhr mit ihrem Pkw das Leitschtal ortseinwärts und wollte in die Kronacher Straße einbiegen. Hierbei übersah sie einen 66-jährigen Renault-Fahrer, der die Ortsdurchfahrt in Richtung Kronach befuhr, wodurch es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Die ältere Frau musste durch die Feuerwehr aus Steinwiesen aus dem Fahrzeug befreit werden.

Aufgrund ihrer nicht unerheblichen Verletzungen wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik verbracht. Der Fahrer des Renault und dessen Beifahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, wurden aber dennoch vorsorglich in eine Krankenhaus verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand augenscheinlich Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 20.000 Euro.

Beide Pkw mussten durch einen verständigten Abschleppdienst geborgen werden. Die Ortsdurchfahrt Steinwiesen war für die Dauer der Unfallaufnahme für mehr als 1 ½ Stunden gesperrt.



Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

https://www.bayern-reporter.com/2019/10/18/blitz-news-schnelle-infos-ueber-whatsapp-und-telegramm/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.