Seniorin (88) aus Heroldsberg vermisst


HEROLDSBERG. Seit Donnerstagmittag (07.11.2019) wird die 88-jährige Elisabeth B. aus Heroldsberg (Landkreis Erlangen-Höchstadt) vermisst. Die Polizeiinspektion Erlangen-Land bittet um Hinweise zum Aufenthaltsort der Seniorin.




Frau. B. wurde zuletzt beim Mittagessen in einem Seniorenheim gesehen. Nachdem am Freitagnachmittag (08.11.2019) die Polizei verständigt worden war, stellte sich bei der Befragung von Nachbarn, Angehörigen und Pflegern heraus, dass sie gerne spazieren geht. Da an ihren Wohnort ein Waldstück angrenzt, wurde mit Personensuchhunden versucht die Fährte der Dame aufzunehmen.

Eine Spur führte in die Richtung des Waldstücks südwestlich von Heroldsberg. Die Suche mit Hunden und der Freiwilligen Feuerwehr Heroldsberg dauerte bis spät in die Nacht. Am Samstagmorgen konnte, dank besserer Wetterverhältnisse, die Suche mit einem Polizeihubschrauber fortgesetzt werden. Bislang führten die intensiven Suchmaßnahmen nicht zum gewünschten Erfolg. Witterungsbedingt befindet sich Elisabeth B. möglicherweise in einer hilflosen Lage.



Beschreibung der Vermissten:

  • 88 Jahre
  • ca. 160 cm groß
  • schlank
  • vermutlich mit einer dunklen Jacke bekleidet.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Erlangen-Land unter der Telefonnummer 09131 760 – 514.




Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Blitz-News: Schnelle Infos über WhatsApp und Telegramm



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.