Marktredwitz: 13-Jähriger macht Spritztour mit Papas Auto


Marktredwitz. Am gestrigen Sonntag soll ein 13-Jähriger, in der Jahnstraße, dabei beobachtet worden sein, wie er mit dem grauen VW Golf seines Vaters, drei weitere kleine Kinder spazieren fuhr. Als der Zeuge den Jungen mit dem Zeigefinger angemahnt habe, habe sich der Junge total cool gegeben und geäußert: „Dann geh doch zur Polizei!“




Nun wird der „junge Kraftfahrer“ tatsächlich von der Polizei Marktredwitz wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Außerdem bekommt sein Vater ebenfalls eine Anzeige wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Nutzt auch die Pushnachrichten unserer Homepage:

Blitz-News: Schnelle Infos über WhatsApp und Telegramm



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.