Erneut Schulgebäude in Würzburg angegangen


WÜRZBURG. Nachdem in der Nacht zum Mittwoch Unbekannte in eine Schule in der Sanderau eingestiegen waren, wurde der Polizei am Donnerstag ein versuchter Einbruch aus der Zellerau gemeldet. Die Kripo ermittelt in beiden Fällen und bittet um Hinweise.




Wie bereits berichtet, waren Einbrecher in der Nacht zum Mittwoch in die Friedensreich-Hundertwasser-Schule in der Danziger Straße eingebrochen. Ein gleichgelagerter Fall ereignete sich eine Nacht später, als die Täter sich am Schulgebäude der Jakob-Stoll-Realschule in der Frankfurter Straße zu schaffen machten. In beiden Fällen wurde dem Sachstand nach nichts entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf einige hundert Euro.

Die Kripo Würzburg ermittelt in beiden Fällen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 0931/457-1732 zu melden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.