Einbrecher erbeuten Goldmünzen


HOF. Goldmünzen, Bargeld und eine Uhr im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten unbekannte Täter Anfang der Woche bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




In der Zeit von Sonntag, 12 Uhr, bis Dienstag, 16.20 Uhr, drangen die Diebe über einen Kellerschacht in das Haus in der Straße „Wartturmweg“ ein. Dort durchwühlten sie sämtliches Mobiliar und stießen auf eine in einem Schrank verschraubte Geldkassette, in der sich mehrere Goldmünzen befanden. Zudem nahmen sie noch Bargeld sowie eine wertvolle Uhr an sich und entkamen unerkannt. Der Wert der Beute summiert sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 400 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 um Hinweise aus der Bevölkerung.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.