Helikopter-Mutter fährt Hausmeister auf Schulhof an


HERSBRUCK. Am Montag kam es vor einer Hersbrucker Schule zu einem vermeidbaren Zwischenfall. Eine unbelehrbare Mutter fuhr den Hausmeister an.




Gegen 07.50 Uhr wollte eine 35-jährige Mutter aus Hersbruck ihre Tochter mit ihrem Audi bis direkt vor den Haupteingang der Hersbrucker Schule fahren, um sie dort aussteigen zu lassen.
Der dortige Pausenhof ist jedoch gesperrt für Fahrzeuge aller Art.
Angesprochen auf ihr Fehlverhalten reagierte die Mutter sehr ungehalten, wollte missmutig rückwärts den Pausenhof verlassen und übersah dabei den 47-jährigen Hausmeister der Schule, der  gerade sein Fahrrad über den Hof schob.



Der Hausmeister wurde von der Mutter erfasst und angefahren. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß im Hüftbereich verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Gegen die Mutter wird nun ermittelt.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.