Einbruch in therapeutische Praxis


REGENSBURG. Das Wochenende nutze ein bislang Unbekannter um in eine therapeutische Praxis einzudringen und Bargeld zu entwenden.




In der Zeit von Freitagmittag, 13.09.2019, bis Montagmorgen, 16.09.2019 ist der Eindringling gewaltsam in die Räume in der Hermann-Geib-Straße eingedrungen.

Während er letztlich einen mittleren dreistelligen Eurobetrag erbeutete beläuft sich der hinterlassene Sachschaden auf rund 2500 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen zu Tat und Täter aufgenommen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.