Diebstahl vereitelt und Tatverdächtiger festgenommen


FÜRTH. Gestern Nachmittag (05.09.2019) scheiterte in einem Betrieb im Fürther Stadtteil Eigenes Heim der Diebstahl einer Geldkassette. Die Polizei nahm einen Tatverdächtigen fest.




Ein 54-Jähriger hielt sich nach bisherigem Kenntnisstand wohl unberechtigt in dem Betrieb in der Vacher Straße auf. Als ein Mitarbeiter bemerkte, dass er sich an einer Geldkassette zu schaffen machte, sprach er ihn an. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht.

Sofort verständigte Beamte der PI Fürth nahmen den Beschuldigten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen noch in der Nähe des Tatortes fest. Gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des versuchten Diebstahls eingeleitet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.