Maximale Stauraumnutzung: Polizei zieht Smart aus dem Verkehr


A 9 / LEUPOLDSGRÜN. Am Montagnachmittag wurde auf dem Parkplatz Lipperts-West, einen Pkw Smart festgestellt, der bis oben hin mit Haushaltsgegenständen beladen war. Die Sicht des 52 Jahre alten Fahrers aus Litauen war erheblich beeinträchtigt, außerdem war die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben.




Bei der Kontrolle konnte der Fahrer keinen  gültigen Führerschein vorzeigen, er gab an diesen in Litauen vergessen zu haben. Ein Überprüfung ergab weiterhin, dass der Smart bereits seit dem 01.02.2019 keine gültige Zulassung und damit auch keine Versicherung mehr hat.

Die Weiterfahrt wurde bis zur Beibringung einer gültigen Zulassung und Wiederherstellung der Verkehrssicherheit unterbunden. Auf den Mann warten Anzeigen nach der Fahrzeugzulassungsverordnung, der Abgabenordnung, sowie dem Straßenverkehrsgesetz. Bezüglich der Fahrerlaubnis sind weitere Ermittlungen nötig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.