Gewinne zum Kinderverkehrsquiz der Kulmbacher Motorradsternfahrt übergeben


BAYREUTH / KULMBACH. Strahlende Kinderaugen gab es am Donnerstag beim Polizeipräsidium Oberfranken, als die Gewinner des Kinderverkehrsquiz anlässlich der diesjährigen Motorradsternfahrt ihre Preise erhielten.




Rund 600 Kinder nahmen an dem kniffeligen Quiz teil, das allgemeine Fragen zu Verkehrszeichen und Regeln im Straßenverkehr enthielt. Die zehn Gewinner, die die Fragen bravourös meisterten, freuen sich nun über Playmobil-Preise im Gesamtwert von etwa 600 Euro.

Die drei Hauptpreise, jeweils ein Familiengutschein mit freiem Eintritt ins Playmobilland und ein Polizei-Playmobilmotorrad gingen an die zehnjährige Emily aus Tauperlitz, die sechsjährige Gina aus Helmbrechts und die vier Jahre alte Maja aus Hof. Sieben weitere Mädchen und Jungen aus Oberfranken und Hessen erhielten Polizeistationen, Polizeiflugzeuge und Polizeiautos aus der Playmobilkollektion. Die Gewinne überreichte Polizeihauptkommissar Oliver Fuhsig vom Sachgebiet für Verkehrsangelegenheiten beim Polizeipräsidium Oberfranken.



Polizeihauptmeisterin Sabine Kunert und Renate Meyer vom Polizeipräsidium Oberfranken kümmerten sich um die hervorragende Organisation des Quiz und den Ablauf der gelungenen Veranstaltung. Eine Besichtigung der Polizeiinspektion Bayreuth-Land, ein Probesitzen auf einem echten Polizeimotorrad sowie die eindrucksvolle Vorführung von Polizei-Diensthunden rundeten die Preisverleihung ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.