Bayreuth: Schwerer Unfall am Matzenberg


BAYREUTH. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am gestrigen Nachmittag auf der B22 zwischen Bayreuth und Eckersdorf am sog. Matzenberg. Wir hatten bereits in einer Eilmeldung berichtet, jetzt hat die Polizei Details genannt. 




Foto: Sven Lutz

Ein 49-jähriger Bayreuther befuhr mit seinem BMW den Matzenberg in Richtung Bayreuth. Auf Höhe der Donndorfer Straße wollte er nach links in Richtung Meyernberg abbiegen und übersah eine entgegenkommende 53-jährige PKW-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß bei dem der Unfallverursacher unverletzt, die entgegenkommende Fahrzeugführerin schwer verletzt wurde.

Letztendlich musste sie durch die Feuerwehr Eckersdorf unter zu Hilfenahme von technischen Gerät befreit werden, bevor Sie mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden konnte. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25.000 Euro. Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall wurden durch die Beamten der Polizeiinspektion Bayreuth-Land eingeleitet.



Foto: Sven Lutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.