Antisemitische Schmierereien entdeckt – Kriminalpolizei sucht Zeugen


NÜRNBERG. Am Dienstag (16.07.2019) wurden antisemitische Schmierereien im Nürnberger Osten entdeckt. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.




Die bislang unbekannten Täter besprühten einen Brückenpfeiler am Wöhrder Wiesenweg mit antisemitischen Graffitis. Wann die genaue Tatzeit war, ist aktuell Gegenstand der Ermittlungen. Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf über tausend Euro geschätzt. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Nürnberg für politisch motivierte Straftaten hat die Ermittlungen übernommen. Die Beamten bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.