Unfall in Kronach: Autofahrer (71) übersieht Verkehr beim Verlassen seiner Einfahrt


B85/KRONACH. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 06:40 Uhr im Ziegelanger in Kronach.




Ein 71-Jähriger Kronacher wollte aus seiner Hofeinfahrt in den fließenden Verkehr der B85 einfahren, dabei übersah er einen 37 Jährigen Wiener der mit seinem PKW die B85 in Richtung des Südkreisels in Kronach befuhr. Der Wiener konnte nicht mehr bremsen und kollidierte frontal mit dem PKW des auf die Straße einfahrenden Rentners.

Der Skoda des Unfallverursachers wurde durch den Aufprall um 180 Grad gedreht und kam mit Schäden an der linken Fahrzeugseite auf der Gegenspur zum Stehen. Durch den Aufprall lösten in beiden PKW die Airbags aus. Die beiden Unfallbeteiligten wurden mit Prellungen in die Heliosklinik Kronach gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7000€.

Da beide PKW nicht mehr fahrbereit waren und über beide Spuren der B85 standen staute sich der morgendliche Berufsverkehr in beide Richtung stark.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.