Forchheim: Leichenfund im Main-Donau-Kanal


FORCHHEIM. Eine leblose Person im Main-Donau-Kanal in Forchheim fand ein Zeuge am Mittwochmorgen. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen.




Kurz nach 5.30 Uhr entdeckte der Passant in der Nähe der sogenannten „Lila Brücke“ den Körper im Uferbereich und verständigte die Polizei. Feuerwehreinsatzkräfte bargen den Mann aus dem Gewässer. Der verständigte Notarzt konnte nur noch seinen Tod feststellen.

Insbesondere aufgrund der am Ufer aufgefundenen Gegenstände gehen die Kriminalbeamten davon aus, dass der 28 Jahre alte Mann aus Mittelfranken offenbar beim Angeln aus noch ungeklärter Ursache ins Wasser geraten ist. Die Todesermittlungen dauern an.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.