Mutmaßlichen Einbrecher festgenommen


NÜRNBERG. Am frühen Dienstagmorgen (16.07.2019) brach ein zunächst Unbekannter in ein Restaurant im Nürnberger Stadtteil Eberhardshof ein. Im Verlauf der Fahndung konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.




Gegen 03:30 Uhr beobachtete ein Passant einen Unbekannten, welcher eine Fensterscheibe eines Restaurants in der Fürther Straße einschlug und die Räumlichkeiten betrat. Daraufhin verständigte der Passant die Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei. Den alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West und Nürnberg-Mitte gelang es nach kurzer Verfolgung den flüchtenden Tatverdächtigen festzunehmen.



Der 37-jährige Mann führte hier noch einen Teil der Beute mit sich. Er entwendete offenbar mehrere Hundert Euro Bargeld aus dem Restaurant.

Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen und auf Antrag der Staatsanwaltschaft dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Einbrecher.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.