Kulmbacher Bierstadl beschädigt


KULMBACH. Kurz vor Beginn des „Kulmbacher Bierfestes“ wurde der Bierstadl am EKU-Parkplatz beschädigt.




Am frühen Sonntagmorgen schlugen vermutlich mehrere unbekannte Täter eine Plexiglasscheibe am Stadl ein.

Hierzu verwendeten sie einen bereits aufgestellten Schirmständer und entwendeten anschließend einen Kasten Bier.

Der Entwendungsschaden liegt bei ca. 14 Euro, der Sachschaden bei ca. 100 Euro. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.