Kulmbach: Stadtführerin angefahren und geflüchtet


KULMBACH. Am Samstag kam es in Kulmbach zu einem Vorfall, wo die Polizei nach Zeugen sucht. Eine Frau wurde angefahren, der Verursacher flüchtete.




Gegen Mittag war die Stadtführerin der Stadt Kulmbach mit einer Reisegruppe in der Innenstadt unterwegs. Als sich die Gruppe am Marktplatz befand, wollte die Rentnerin ihrer Gruppe gerade etwas zur Geschichte des Platzes erzählen, als ein dunkler SUV unmittelbar an der Dame vorbeifuhr und sie dabei touchierte.

Der Fahrzeugführer fuhr der Geschädigten über die Ferse und verletzte sie dabei. Es konnte ein Teilabzeichen des Pkw abgelesen werden.

Für die weiteren Ermittlungen bittet die Polizei, dass sich Zeugen für diesen Vorfall melden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.