Mann mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus


REGENSBURG. Weil ein 56- jähriger Regensburger gestern Vormittag in einem Mehrfamilienhaus in der Brandlberger Straße lautstark herumbrüllte und kurze Zeit später auf seinem Balkon mit einer Spielzeugpistole herumhantierte, die täuschend echt aussah, rückte die Polizei mit mehreren Einsatzkräften an.




Der Bewohner konnte nach kurzer Zeit schließlich im Treppenhaus des Wohnanwesens festgenommen werden. Glücklicherweise bestand für die Bevölkerung zu keiner Zeit eine Gefahr. Bei einer Durchsuchung wurden in der Wohnung mehrere Gegenstände, welche unter das Waffenrecht fallen, beschlagnahmt. Im Anschluss wurde der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.