Drei Verletzte nach Unfall


MUTHMANNSREUTH/HUMMELTAL, LKR BAYREUTH. Zu einem gemeldeten schweren Unfall kam es am Mittwochnachmittag zwischen Muthmannsreuth und Pettendorf.




Wie von Ersthelfern zunächst gemeldet, sei es gegen kurz vor 14 Uhr zu einem schweren Frontalzusammenstoß gekommen. Dabei war auch die Rede von einer eingeklemmten Autofahrerin. So schlimm ist es dann aber zum Glück nicht gekommen.

Eine 27 Jahre alte Frau war mit ihrem Audi A4 an einer Steigung in den Gegenverkehr geraten, wo sie mit dem Dacia Sandero einer 51-Jährigen kollidierte. Durch den Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin, ihr kleiner Sohn und die 51-Jährige jeweils verletzt und mussten in Kliniken gebracht werden.

Laut Polizeiangaben seien die Verletzungen aber nicht schwerwiegend. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro beziffert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.