Zwei Verletzte nach Unfall bei Schwandorf


SCHWANDORF. Am Montagabend kam es bei Schwandorf zu einem Unfall mit zwei Verletzten.




Gegen 19 Uhr überquerte ein 48-Jähriger aus dem Landkreis Landsberg am Lech aus Klardorf kommend mit seinem Firmenfahrzeug die Kreisstraße SAD 2 in Richtung A93. Dabei übersah er einen mit drei Personen besetzten und vom Steinberger See her kommenden Pkw.

Es kam zum ungebremsten Zusammenstoß zwischen beiden Pkws, wodurch der bevorrechtigte VW T-Roc auf die Autobahneinfahrt der A93 geschleudert und der BMW 520 des Landsbergers in den Grünstreifen der Autobahneinfahrt abgelenkt wurde.



Die 60-jährige und aus Schwandorf stammende Fahrerin des VW T-Roc wurde schwer, die beiden 59- und 26-jährigen Mitfahrerinnen und der Unfallverursacher leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 70.000.- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.